Wieso Dominikanerin?

Wieso Dominikanerin?

>>Weil es in der Dominikanischen Republik einen Frauenüberschuß von jungen und sehr hübschen, lebensfrohen Frauen gibt

>> Weil eine Dominikanrin nicht das einseitige egoistische Karrierrestreben europäischer Frauen haben, sondern Natürlichkeit und Fleiß im Vordergrund stehen
>> Weil eine dominikanische Frau Wert legt auf Familie, Zweisamkeit und Zusammengehörigkeit
>> Weil eine Dominikanerin noch Frau sein kann, ohne daß sie sich verstellen muß
>> Weil ein Altersunterschied von 20 – 25 Jahren für Dominikanerinnen normalerweise keine Rolle spielt
>> Weil die Mentalität der Dominikaner überwiegend positiv, fröhlich, vielleicht etwas naiv und unkompliziert, lebensbejahend und zauberhaft erfrischend ist, und immer feminin in ihrer Ausstrahlung
>> Weil eine Dominikanerin nur einmal einen Mann wählt, den sie liebt, verehrt, dem sie treu bleibt und mit dem sie durch dick und dünn geht
>> Weil die Sprachdistanz von einer Dominikanerin mit kleiner Hilfe einer Sprachschule üblicherweise innerhalb von wenigen Wochen gemeistert wird
>> Ihre Anpassungsfähigkeit und das Interesse für andere Kulturen und Sprachen einfach unvorstellbar ist
>> Sie spanisch schon immer interessant fanden und jetzt endlich die Möglichkeit haben, dies zu lernen

 

Haben Sie immer noch Interesse an einer reizenden Karibik-Schönheit?